Mittwoch, 15. März 2017

Namibia Tipp No 5 - Goche Ganas

Heute der letzte Tipp aus meiner Vorstellungsreihe für schöne Unterkünfte/ Lodges in Namibia.


Tipp No 5


GOCHE GANAS


Der Name "Gocheganas" bedeutet in der Damara-Sprache Ort der Kameldornbäume mit einer wunderbaren Fülle von Kerzenschoten-Akazien. Die Luxus Lodge bietet alles was das Herz begehrt, neben einem 6.000 ha großen Naturreservat, findet man hier auch ein Wellness Ressort und wunderschöne Chalets.

Lage


Etwa 29 km südöstlich von Windhuk, auf dem Plateau eines Hügels mit grandioser Aussicht auf die Landschaft gelegen, ist die Lodge eine einmalige Kombination von Wildtieren, Natur und Wellness. Und da GocheGanas unweit von Windhoek war, war dieses Hotel unser krönender Abschluss unserer Reise bevor wir wieder nach Deutschland flogen sind.


Außenpool


Zimmer


Die Unterkünfte auf GocheGanas bestehen aus 16 privat angelegte Chalets mit Strohdach. Sie bieten einen phantastischen Panoramablick über das Naturreservat von der eigenen Terrasse. Neben einem en-suite Badezimmer verfügen die Zimmer auch über einer Außendusche. 

Zimmer von GocheGanas


Eigene Terrasse vom Chalet

Badezimmer

Service 


GocheGanas bietet eine tolle Wellness-Einrichtung an. Neben einem beheizten Hallenschwimmbad, gibt es auch noch eine Grottensauna, einen Fitness-Bereich und einen Außenpool. Eine Vielzahl von Wellness-Behandlungen und Massagen werden hier ebenso angeboten. Termine kann man entspannt vor Ort machen.

Neben dem Wellness-Bereich kann man natürlich auch Ausflüge in das Naturreservat und verschiedene Aktivitäten buchen. 


Essen


Das Goche Ganas bietet köstliche Menüs, welche mit dem herrlichen Ausblick des Speiseraums abgerundet werden. Neben der namibischen Küche, kann man auch aus gesunden Wellness-Menüs oder speziellen Diäten auswählen. Es sollte für jeden Gaumen etwas dabei sein.


Liegen am Pool mit einem sagenhaften Blick über das große Naturreservat

Tiere


Wildtiere sind in Hülle und Fülle auf GocheGanas zu sehen. Laut der Homepage bewegen sich  25 verschiedene Großwild-Tierarten (1.600 Stück) in freier Wildbahn im Naturreservat. Wir haben dort keine der angebotenen Wildfahrten unternommen, haben aber dennoch Warzenschweine, Zebras, Paviane, Giraffen und verschiedene Vogelarten allein von unseren Poolliegen gesehen. Vor allem die Warzenschweine haben hier am wenigsten Berührungsangst und besuchen dich direkt bei der Liege am Pool. Übrigens die Tiere kannst du nicht nur vom Pool hervorragend aus beobachten, sondern durch aus auch von deiner eigenen Terrasse in deinem Bungalow.

Mehr Infos zu GocheGanas findest du HIER.


Ich hoffe, euch haben meine Tipps zu Namibia gefallen und ich konnte euch so richtig Lust auf dieses absolut tolle Land machen. Falls ihr also auf dem Geschmack gekommen seid und demnächst nach Namibia reisen sollte, ganz viel Freude und grüßt mir Namibia!

In diesem Sinne

Fröken Su

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...