Dienstag, 1. März 2016

Monatsmotto März

Endlich März!

Denn im März wird endlich wieder die Uhr umgestellt, die Tage werden endlich wieder länger, es geht gen Frühling und in diesem Jahr ist Ostern schon im März.

Auch unser erster Urlaub in diesem Jahr steht endlich an...und auch wenn mein Herz für Schweden schlägt, stand auf meiner Wunsch-Reiseliste seit längerer Zeit die Stadt Kopenhagen.

Dank des Blogges Amalie loves Denmark, in dem immer wieder mal ganz tolle Häuser in Dänemark vorgestellt werden, sind wir fündig geworden. Schaut mal auf dem Blog von Amalie vorbei, wenn man ein Ferienhäuschen in Dänemark sucht, wird man hier auf jeden Fall fündig!

Nach dem Urlaub werde ich berichten, wie das Häuschen so war und wo genau.

Aber zuvor heißt es, ich gebe Dänemark eine Chance und wer weiß vielleicht schlägt mein Herz danach nicht nur für Schweden sondern eben auch für Dänemark...;-)

Somit ist mein Motto für den März... 

Denmark rocks! oder Let's rock Denmark!

  

In diesem Sinne

Fröken Su


PS. Weitere Monatsmottos findet ihr auf dem Blog wertvoll von Sonja.

Kommentare:

  1. Ach, wie schön! War selber leider noch nie dort aber möchte ich natürlich auch gerne mal besuchen! Wünsche dir einen wundervollen Urlaub. Danke für deinen lieben Kommentar bei mir, die schwarz/weißen Eier sind mal von Butlers....aber schon vor 2 Jahren.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie großartig! Urlaub in Dänemark! Ich wünsche dir eine großartige Zeit!
    Urlaub könnte ich gerade auch sehr gebrauchen!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden. Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: froekensu(at)gmail.com. Weitere Infos zum Datenschutz auf diesem Blog, findest du unter Datenschutzerklärung.