Donnerstag, 1. Oktober 2015

Mein Monatsmotto Oktober

Mein Monatsmotto für Oktober ist es, den schönen Teil des Herbstes zu genießen.
Der schöne Teil ist neben Frühling und Sommer eigentlich ganz schön, wie ich finde... auf den regnersichen, dunklen und stürmischen Teil könnte ich persönlich hingegen eher verzichten und direkt wieder zum Frühling übergehen ;-)

Ich bin einfach eher der Sommertyp, auch wenn es ganz sicher sehr schöne Momente im Herbst und Winter gibt!


Ihr wundert euch sicherlich, warum ich heute Frühlings- anstelle von Herbstbilder zeige, oder?

Diese Fotos habe ich auf einem Erkältungs-Genesungsspaziergang im Hamburger Stadtpark fotografiert.

Und wenn ihr jetzt ein ungläubiges Gesicht machen solltet, dann habt ihr ungefähr, das Gesicht, welches ich gemacht habe, als ich diese zarten Blümchen auf der Wiese stehen sah und die ganze Szene eher nach Frühling als nach Herbst aussah.


Meine Pläne für den Herbst:

- Die letzten hellen Tage des Jahres genießen, bevor die Uhr umgestellt wird.
- Die erste Kürbissuppe des Jahres essen.
- Hoffentlich keine Erkältung mehr haben und gesund sein/ bleiben. (davon hatte ich nämlich jetzt bereits schon genügend und ausreichend gehabt.)
- Projekte in der Wohnung wieder aufnehmen....
 

Welche Pläne habt ihr so im Herbst?

Ich wünsche Euch einen phantastischen Oktober.

In diesem Sinne

Fröken Su

1 Kommentar:

  1. Das passt ja ganz gut zu meinem Motto! Und zu den Bildern: ja, der Herbst birgt so manche positive Überraschung. Ich hab im Garten auch schon Blumen abgeschnitte und sie sind noch einmal gekommen und blühen... verrückt.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall einen wunderschönen Herbst!
    Libe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...