Montag, 27. April 2015

Upcycling: IKEA Stühle 4x anders...

Möbel ein neues/ zweites Leben zu schenken und sie nicht einfach zum Sperrmüll zu geben, gibt mir persönlich nicht nur ein gutes Gefühl, sondern schont ganz nebenbei auch noch die Umwelt und macht mir persönlich großen Spaß.

Wann sonst, kann man sich mit Farbe austoben und neues ausprobieren.

Wer Natura-Holz mag, wird sicherlich die Variante VORHER vom Ikea Stuhl mit Farben zu variieren, habe ich mich mal mit zwei verschiedenen Grautönen ausgetobt.


Zwei Stühle in natura stehen noch bei uns im Keller, mal schauen welche Farbvarianten ich diesen Stühlen zu mute ;-) ( mehr davon dann aber in einem weiterem Blogeintrag).

Jetzt aber erstmal die Varianten im schlichten und wie ich finde sehr schickem Grau:


Meine Farbauswahl (beide von Farrow and Ball) für die Stühle:

Vor zwei Jahren bereits habe ich den Stuhl à la Variante 1 gestrichen, alt-weiß (Farbe aus dem Baumarkt) mit gebeizter Sitzfläche, in diesem Fall passend zum Tisch.

Jetzt neu hinzugekommen: Variante 2 & 3, und wer weiß vielleicht demnächst noch zwei weitere Farbvarianten.


Die Sitzkissen im schicken grau-beige (die ich schon länger besitze) passen auf jeden Fall super zu weiß als auch zu Down Pipe!


Stühle: Ikea
Farben: Farrow and Ball
Sitzkissen: Linum


In diesem Sinne

&

Viel Spaß beim Upcyling von "alten" Möbeln.

Fröken Su

Kommentare:

  1. Wow,
    die Stühle sehen wirklich toll aus!
    Kann mich gar nicht entscheiden, welche Variante ich am schönsten finde.
    Super finde ich auch, dass sie zwar alle irgendwie verschieden sind, aber trotzdem noch zusammen passen!
    Herzliche Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die gleichen Stühle, vielleicht sollte ich meine auch mal anmalen... Das sieht sehr chic aus und auch die Farben, die du gewählt hast, gefallen mir.

    Viele Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...