Donnerstag, 19. März 2015

Filzen für Anfänger & Give Away von Filz Boutique

Was Mitte März schon?

Die Zeit verrennt wie im Fluge und wird von Jahr zu Jahr schneller.

Geht es euch auch so?

Und so steht Ostern ja quasi auch schon wieder vor der Tür.

Irgendwie habe ich gefühlt gerade erst meine Weihnachtsdeko weggeräumt und jetzt zieht schon der Frühling bei uns ein. (Gut endlich ;-))


Also habe ich angefangen nicht nur wie abgebildet einen Hasen zu nähen, sondern mich auch am filzen ausprobiert, möglich gemacht durch die Filz Boutique. 

Meine Vorlage, wie schön die Blüten einmal werden können, seht ihr auf dem nächsten Bild.


Auf die Plätze und losgefilzt ;-)

Meine mir zur Verfügung stehenden Filzfarben waren lila, rot, grau, rose & weiß.


Hier habe ich mir jeweils zwei Farben (rose+grau, lila+weiß, rot+rose) ausgesucht, in ca. 8 cm große Quadrate geschnitten, über einander gelegt und angefangen zu filzen.

Finger befeuchtet und los ging es mit der Seife... irgendwann zwischen durch wurde ich das Gefühl nicht los, könnte ich vielleicht etwas viel Seife genommen haben? Es schäumte bei mir wie verrückt...vielleicht hatte ich aber auch nur die falsche Seife benutzt ;-) 

Keine Ahnung, aber die Filzquadrate haben sich dennoch miteinander verbunden.




Eine Blumenschablone war schnell angefertigt. Diese habe ich dann verwendet, um auch aus dem Filz Blüten auszuschneiden.


Als nächsten Schritt habe ich dann die Ecken der Blumen gefilzt und in Form gebracht.

Nach dem Trocknen noch schnell die Blütenmitte mit Nadel und Faden reingenäht und schon waren die Blüten fertig.


Meine Blüten sehen jetzt nicht so ganz perfekt wie die von der Filz Boutique aus, aber es sind ja auch meine ersten Blüten, die ich je mit Filz gezaubert habe.

Katja von der Filz Boutique hat die Blüten verwendet, um daraus Schmuck zu gestalten.

Und da ich (in diesem Moment, leider) überhaupt keine Ohrringe trage (weil keine Ohrlöcher ;-)), gibt es jetzt zwei Paare (Stecker als auch Hänger) zu gewinnen.


Wer die Ohrringe gewinnen mag...

...schreibt einfach einen Kommentar (vielleicht gerne zum Thema Ostern, was gefällt euch an Ostern oder ist euch das Fest gar nicht so wichtig?) unter diesem Blogeintrag.

...wer die Verlosung auf seinem Blog verlinkt, bekommt ein zusätzliches Los [gerne könnt ihr das Bild mit Text für euren Blog verwenden.]

...wer die Verlosung auf der Facebook Seite von der Filz Boutique kommentiert, erhält auch hier eine weitere zusätzliche Gewinnchance.

...teilnehmen kann jeder, mit oder ohne Blog.

...all diejenigen die Anonym schreiben, fügt doch bitte eine E-Mail mit dabei, damit ich euch anschreiben kann.

...das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 5.4.2015. Die Gewinner werden per Zufallslos ermittelt und am Ostermontag auf meiner Seite bekannt gegeben.


Und für alle, die die Kirschblüten gerne selber mal nachmachen möchten, hier noch die genaue Anleitung zum ausprobieren.

Anleitung zum Filzen von Kirschblüten

In diesem Sinne 

Viel Glück
&
viel Freude beim nachfilzen.

Fröken Su





Kommentare:

  1. Hallo liebe Susanne, ich mag Ostern wegen der vier freien Tage am Stück und ich schaue mir gern die dann laufenden Filmklassiker wie Ben Hur an :-) Dieses Jahr haben wir uns außerdem an Ostern vorgenommen, unseren Balkon herzurichten - je nach dem, wie das Wetter ausschaut...

    Bei deinem Gewinnspiel bin ich natürlich gern dabei!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich Ostern auch immer am meisten über die vier freien Tage am Stück - dieses Jahr geht es zu den Festspielen nach Salzburg, das wird bestimmt ein Highlight :-)!

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne, deine Filzblüten sind toll geworden! Da bekommt man gleich Lust auf ein nächstes eigenes Filzprojekt. ;-)
    Ostern soll dieses Jahr ruhig werden. Ich freue mich auf freie Tage zu Hause, evtl. im Garten oder zum Spazierengehen.
    Herzliche Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Die Häschen stehen schon bereit, Denn für Ostern wird es langsam Zeit. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,

    wie toll Deine Filzblumen geworden sind und das gleich beim ersten Mal. Ich wollte filzen auch schon immer mal ausprobieren, aber bisher wollten meine Kids immer andere Dinge basteln, sodass mein erster Filzversuch noch austeht. Vielleicht ja über Ostern, da da ja endlich ein weig freie Zeit ist! Wenn mich die Kinder lassen.... Ich wünsche Dir jetzt schon mal ein schönes Osterfest! Liebe Grüße!
    Susi (eigentlich auch Susanne)

    P.S.: einen schönen Namen hast Du ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja ganz entzückend! Sehr gerne reihe ich mich daher in die Schar der Ohrring-Anwärterinnen ein.
    Ich bin mit Osterdeko eher sparsam - aber an Ostern gefällt mir einfach, dass das der Start ins Frühjahr, in den Sommer ist. Es wird heller, grüner, lebendiger - und das brauch' ich einfach dringend nach einem langen, dunklen Winter.
    Darum find' ich deine Blüten-Ohrringe perfekt für den Frühlingsstart.
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  7. Deine Filzblumen sind wirklich gut gelungen und holen den Frühling ans Ohr ;-)
    Ich freue mich an Ostern auch auf die freien Tage und auf das Ostereier verstecken für unseren Sohn. Dieses Jahr darf der Osterhase seinen Schnuller mitnehmen. Ich hoffe das klappt ohne großes Tamtam.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...