Freitag, 9. Januar 2015

Weiße Winterlandschaft

Vielen Dank schon mal an alle, die sich bei der Umfrage hinsichtlich des Schrankes beteiligt haben. 

Ihr macht es mir nicht unbedingt einfacher ;-) Irgendwie steht es jetzt 50-50 für so lassen vs. umarbeiten.

Sehr viele würden den Schrank lediglich aufpolieren und in seinem Originalzustand belassen, obgleich ich hier wirklich überlege, passt dies überhaupt in unsere Wohnung...und ich würde sagen...leider eher nicht...

Daher überlege ich den Schrank umzuarbeiten.
Auch hier kamen verschiedene Ideen, natürlich Weiß, aber auch Grau und Grau mit Gold...

Mal sehen, was es am Ende wird, natürlich werdet ihr es hier im Blog nachlesen können ;-)



Thanks God is Friday today!

Die erste Arbeitswoche im Jahr ist geschafft...ich hoffe die zweite wird leichter...

Und was hört man, schon wieder Sturm in Deutschland und das auch noch am Wochenende, an dem ich endlich frei habe und mal draußen sein könnte.

Für alle, die den weißen Winterzauber vermissen, heute  Winterimpressionen aus unserem Urlaub in Schweden.


Es hatte nicht nur geschneit, sondern es war auch knackig kalt, es gab unter anderem Tage mit -10 Grad.

Wie man sich eben einen richtigen Winter vorstellt.


Uns bot sich Schnee, Eis und morgens ein sehr schöner, wenn auch kurzer Sonnenaufgang.

Blick auf Alingsås und Mjörnsee
Ist dieses Haus nicht schön in der weißen Winterlandschaft? 
Als der Schnee am Ende der Woche weg war, sah das Haus nur noch halb so schön aus ;-)


Haus am Mjörnsee


Die Bäume voll mit Schnee...die kleine Straße zum Haus allerdings auch...gut das wir Allrad hatten, sonst hätten wir den Weg durch Frischschnee zum kleinen Ferienhäuschen (Blogeintrag dazu wird demnächst folgen) nie und nimmer geschafft.

Strasse nach Alingsås
Sehr schön die Kontraste... rote Schwedenhäuser und Schnee...

Hier waren wir gerade auf dem Weg zu einem guten Antikladen in Alingsås, nur leider hatte dieser Laden nur mittwochs und samstags geöffnet...was für uns etwas ungünstig war und somit standen wir vor einem verschlossenen Laden...

In Alingsås
Schön, was der Winter für Muster und Figuren so hervorzaubert...

Eisblumen
Auch der Mjörnsee war mit Schnee und Eis bedeckt und hat so ein schönes Muster gezaubert, das jedem Einrichtungsexperten gleich warm ums Herz wird und denkt, das könnte jetzt ein neues Muster für ein Kissen oder einer Tapete sein ;-) 

Inspirationen aus der Natur.

Muster im zugefrorenen Mjörnsee
Unsere Spuren im Schnee... 

das liebe ich ganz besonders, wenn der Schnee beim Spazieren gehen unter den Schuhen knirscht...

Was mögt ihr gerne im Winter oder bei weißem Winterwetter?


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

In diesem Sinne

Fröken Su

1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Bilder! Ich liebe es an einem kalten aber sonnigen Tag einen langen Spaziergang zu machen und mit roten Backen wieder heim zu kommen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...