Mittwoch, 8. Oktober 2014

Zeit für die erste Herbstdeko

Was ist es nicht für ein tolles Herbstwetter, mit dem uns Petrus dankender weise beschert. (Ok, gestern ausgenommen.)

Da macht es doch gleich doppelt so viel Spaß, sich um die Herbstdeko zu kümmern und mal wieder den Pinsel zu schwingen.

Ich hatte noch einen Korb im schicken Naturlook, an sich ganz nett, aber nicht so ganz meins.

Somit bestand seit längerer Zeit der Plan diesen Korb umzugestalten.


Dank Farrow & Ball habe ich dafür die Farbe Manor House Grey No. 265 verwenden können. 

Es ist ein helles Grau, welches sich sehr gut verstreichen lässt und dazu echt schick aussieht.

Vielen Dank an dieser Stelle an Farrow & Ball!


Da es nicht ganz so einfach ist einen Korb zu streichen, habe ich mich entschieden, den Korb zweifarbig zu machen und den Rest des Korbes einfach mit einem Weiß aus der "Dose" zu veredeln. 

Weiß aus der Sprühdose, zu empfehlen bei schwierigen Stellen, wie ein Korbgeflecht. 

Das Ergebnis ist jetzt ein zweifarbiger Korb in weiß/ grau.


Aufgepeppt habe ich den Korb jetzt noch mit farbenfroher Heide, leicht zu pflegen und winterhart, somit genau richtig für meinen Balkon. Sozusagen ein Farbklecks für die dunkle Jahreszeit.

Und weil mir das Grau sehr gut gefällt, überlege ich jetzt schon, was ich als nächstes umgestalte bzw. upcycle wie man es jetzt so schön sagt. ;-)

In diesem Sinne 
wünsche ich Allen einen goldenen Herbst.

Fröken Su


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...